Neuwieder Zoobesuch


Grundschule Osterspai entdeckt Raubtiere und Reptilien

 

Um den Monat April abzurunden, stattete die gesamte Grundschule Osterspai am 29.04.2016 dem Neuwieder Zoo einen Besuch ab. Bei trockenem Wetter fuhren alle Kinder mit zwei Bussen schon am frühen Morgen los. Kaum am Zoo angekommen wurde die erste große Frühstückspause eingelegt. Nach Gehegen mit Vögeln aus aller Welt stürzten sich die Kinder auf ihr Essen, um im Anschluss in Gruppen aufgeteilt an zwei verschiedenen Führungen teilzunehmen. Die ersten beiden Klassen führte es in das recht neue Reptilienhaus, wo sie als Highlight eine echte Schlange auf den Arm nehmen durften. Währenddessen begaben sich die Klassen drei und vier zum Raubtiergehege. Dort erfuhren sie viel über das Leben in der Savanne und durften sogar einen echten Löwenschädel, sowie das Fell eines Tigers in den Händen halten. Unschlagbar blieb jedoch der Streichelzoo mit seinen Ziegen und Schafen. Die Kinder hätten am liebsten eines der kleinen Jungtiere mit in die Schule genommen. Alle waren sich nach der Rückkehr einig, dass es ein toller und erlebnisreicher Ausflug war.