Feueralarm in der Grundschule Osterspai

 

Am 28.09.16 ertönte gegen 11.20 Uhr ein greller Alarmton in den Klassen der Grundschule Osterspai und einige Räume füllten sich mit Rauch. Sofort sammelten sich die einzelnen Klassen und verließen gemeinsam mit ihren Klassenlehrern das Gebäude. Aus sicherer Entfernung konnten nun die Grundschüler mit großen Augen die Arbeit der Feuerwehr bestaunen. Die Feuerwehr ging unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in die Schule. Nach wenigen Minuten wurde die Rettungspuppe erfolgreich aus dem Gefahrenbereich gebracht und das „Feuer“ war gelöscht. Spätestens jetzt war allen Schülern klar: „Zum Glück, es ist nur eine Übung“. Kurze Zeit später konnten alle Schüler und Lehrer wieder in ihre unversehrte Schule zurückkehren. Nach dem informativen Besuch der 4. Klasse am 14.09.2016 bei der Freiwilligen Feuerweher Osterspai konnten nun alle Klassen von dem neu erlernten Wissen profitieren und sind auf den Ernstfall bestens vorbereitet.